Denifl mit Comeback in Bayern

Aufmacherbild
 

IAM-Radprofi Stefan Denifl gibt ab Mittwoch bei der fünftägigen Bayern-Rundfahrt nach monatelanger Verletzungspause (Knieprobleme) sein Comeback. "Vorrangig war für mich, das Training wieder ohne Schmerzen auf dem Rad nach Plan aufzunehmen. Das ist seit einigen Wochen der Fall. Der nächste Schritt ist, die Rundfahrt ohne große Schmerzen bis zum Ende durchzufahren. Wenn mir das gelingt, bin ich wirklich sehr glücklich", so der 27-Jährige Tiroler. Es ist sein erstes Rennen seit August 2014.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen