Burgos: Rodriguez bleibt Leader

Aufmacherbild
 

Movistar gewinnt das Mannschaftszeitfahren bei der Vuelta a Burgos. Die spanische Equipe bewältigt die 11,6 km von Pradoluendo nach Belorado am schnellsten. Joaquin Rodriguez, der mit Katusha (+10 sec) Zweiter wird, bleibt Gesamtleader. Jakob Fuglsang (LEO) ist bei der dritten Etappe der Dänemark-Rundfahrt erfolgreich. Mit zwei Sekunden Rückstand auf den Titelverteidiger erreicht Simon Gerrans (Sky) das Ziel und erobert damit die Gesamtführung. Stefan Denifl (+13/LEO) wird starker Neunter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen