Greipel mit Revanche in Brüssel

Aufmacherbild
 

Der deutsche Meister Andre Greipel (LTB) gewinnt die 93. Brussels Cycling Classic nach 201 Kilometern im Sprint vor seinem Landsmann John Degenkolb (ARG). Mit seinem 13. Saisonsieg gelingt Greipel die Revanche für seine Niederlage gegen Degenkolb bei den Cyclassics in Hamburg vor knapp zwei Wochen. Dritter wird der Franzose Nacer Bouhanni (FDJ). Marco Haller (KAT) kommt mit dem Feld ins Ziel und wird 35., Matthias Krizek (CAN) hat als 80. einen Rückstand von 45 Sekunden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen