Brändle holt ersten Profi-Sieg

Aufmacherbild
 

Matthias Brändle darf sich über einen Sieg auf der UCI Europe Tour freuen. Der Vorarlberger NetApp-Profi gewinnt die 77. Auflage des "Grand Prix Stad Zottegem" in Belgien. Brändle setzt sich auf dem 182 Kilometer langen Kurs im Zielsprint gegen den Luxemburger Jean-Pierre Drucker (Accent Jobs) und den Niederländer Wouter Wippert (Lotto-Belisol) durch. "Ich bin super glücklich. Das ist mein erster Einzelsieg bei einem Profirennen", freut sich der 22-Jährige.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen