Martin Zeitfahrsieger in Belgien

Aufmacherbild

Tony Martin (OPQ) gewinnt das 15 Kilometer lange Einzelzeitfahren der Belgien-Rundfahrt in 17:42 Minuten. Der Weltmeister gegen die Uhr trotzt dem Regen und siegt deutlich Tom Dumoulin (ARG/+40 Sek.), Artem Ovechkin (RVL/+43) wird Dritter. Mit dem Triumph übernimmt der Deutsche auch das Rote Trikot des Gesamtführenden von Landsmann Andre Greipel. Zweiter im Gesamtklassement ist Dumoulin (+40), Dritter Lokalmatador Tom Boonen (+50), der im Zeitfahren mit einer Minute Rückstand Achter wird.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen