Brändle muss in Belgien aufgeben

Aufmacherbild
 

IAM-Profi Matthias Brändle verpasst den Sieg bei der Belgien-Rundfahrt. Der Vorarlberger, der seit dem Sieg im Prolog im Führungstrikot unterwegs war, muss auf der Schlussetappe aufgrund einer Viruserkrankung aufgeben. Der Belgier Greg van Avermaet (BMC) sichert sich als Ausreißer Tages- und Gesamtsieg. "Ich hatte am Samstagabend schon ein komisches Gefühl und bin heute um fünf Uhr früh mit Magen-Darmproblemen aufgewacht", so Brändle und fügt hinzu: "Es waren schöne Tage im Führungstrikot".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen