Degenkolb sprintet zum Sieg

Aufmacherbild
 

Zum Abschluss der Bayern-Rundfahrt darf der deutsche Sprintstar John Degenkolb noch einmal jubeln. Der Radprofi aus dem Giant-Alpecin-Team gewinnt die 5. Etappe von Haßfurt nach Nürnberg im Sprint vor dem Deutschen Rüdiger Selig (KAT) und Sam Bennett (BOA) aus Irland. Stefan Denifl (IAM) wird mit elf Sekunden Rückstand 74. Der Gesamterfolg geht an den Briten Alex Dowsett aus dem Movistar-Team, der das Zeitfahren auf der vorletzten Etappe für sich entscheiden konnte. Denifl verteidigt Rang 22.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen