Bennett schlägt in Bayern zurück

Aufmacherbild

Sam Bennett schlägt auf der 3. Etappe der Bayern-Rundfahrt über 205,9 km von Selb nach Ebern zurück. Der Ire aus dem Team Bora-Argon 18 setzt sich im Sprint vor dem Franzosen Nacer Bouhanni (Cofidis) und dem Litauer Ramunas Navardauskas (Cannondale-Garmin) durch und feiert nach dem Erfolg auf der Auftaktetappe bereits seinen zweiten Tageserfolg. Vortagessieger John Degenkolb (Giant Alpecin) belegt nur Rang 7. Bennett führt auch wieder in der Gesamtwertung, er liegt zwei Sekunden vor Bouhanni.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen