Degenkolb gewinnt Sprint-Etappe

Aufmacherbild
 

Der deutsche Radsport-Sprintstar John Degenkolb entscheidet die zweite Etappe der Bayern-Rundfahrt für sich. Der 26-Jährige vom Team Giant-Alpecin setzt sich nach 179,5 km im Massensprint in Selb ungefährdet vor dem Franzosen Nacer Bouhanni (Cofidis) und Enrique Sanz (Movistar) aus Spanien durch. Damit führt Degenkolb auch die Gesamtwertung an. Der Tiroler Stefan Denifl liegt bei seinem Comeback nach Verletzungspause auf dem 73. Rang. Das dritte Teilstück führt 205,9 km von Selb nach Ebern.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen