Impey siegt, Denifl zeigt auf

Aufmacherbild

Mit dem Sieg des Südafrikaners Daryl Impey geht die zweite Etappe der 34. Bayern-Rundfahrt zu Ende. Der Orica-Profi triumphiert nach 192,6 km auf dem Weg von Mühldorf nach Viechtach knapp vor dem Deutschen Gerald Ciolek (MTN-Qhubeka), das Podest komplettiert Adriano Malori (Lampre) aus Italien. Mit seinem Tagessieg übernimmt Impey auch die Gesamtführung. Stark präsentiert sich Stefan Denifl (IAM). Der Tiroler gewinnt beide Bergwertungen und setzt sich an die Spitze dieser Sonderwertung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen