Boasson Hagen neuer Führender

Aufmacherbild
 

Doppelte Freude bei Edvald Boasson Hagen. Der norwegische Sky-Profi gewinnt nicht nur die zweite Etappe der Algarve-Rundfahrt, er übernimmt auch die Gesamtführung von Gianni Meersman (LTB), der jetzt zeitgleich Rang zwei belegt. Boasson Hagen setzt sich nach 187,5 Kilometern von Faro nach Lagoa im Massensprint vor Kris Boeckmans (VCD) und Gerald Ciolek (OPQ) durch. Das dritte Teilstück am Freitag führt von Castro Marim nach Malhao (194,6 km) und endet mit einem 2,7 km langen Anstieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen