Weltrekorde auf Olympia-Bahn

Aufmacherbild
 

Die Rad-Bahn für die Olympischen Spiele in London scheint für schnelle Zeiten gemacht zu sein. Beim Weltcup verbessern die Damen gleich zwei Weltrekorde. Zunächst drücken Victoria Pendleton und Jess Varnish (GBR) die Bestmarke im Teamsprint über 2 x 250 m auf 32,754 Sekunden. Im Finale der Mannschaftsverfolgung über 3.000 m sorgen mit Laura Trott, Danielle King und Joanna Rowsell ebenfalls drei Britinnen für einen neuen Weltrekord. Sie gewinnen in 3:18,148 Minuten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen