Ter Mors steigt auf das Bahnrad

Aufmacherbild
 

Die Niederländerin Jolien ter Mors will sich im Sommer erstmals im Bahnradfahren versuchen. "Ich will einmal andere Gesichter sehen, mal weg vom Eissport", erklärt die 24-Jährige der Zeitung "De Telegraaf". Ter Mors war bei den Olympischen Spielen in Sotschi die erste Athletin, die in zwei Eisschnelllauf-Disziplinen an den Start ging. Während sie in ihrer Parade-Rolle als Short-Trackerin eine Medaille verpasste, holte sie im Eisschnelllaufen über 1.500m und in der Team-Verfolgung Gold.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen