Ex-Olympiasieger Bartko tritt ab

Aufmacherbild
 

Der ehemalige Bahnrad-Olympiasieger Robert Bartko beendet in der kommenden Woche seine Karriere. Der 38-jährige Deutsche teilt in einer Presseaussendung mit, sein Rad nach den Kopenhagener Sixdays am 5. Februar "endgültig abstellen" zu wollen. Der größte Erfolg Bartkos datiert aus dem Jahr 2000, als er bei den Olympischen Spielen in Sydney zwei Goldmedaillen (4000-Meter-Mannschaftsverfolgung, Einerverfolgung) gewinnt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen