GP Vienna: Konrad am Stockerl

Aufmacherbild

Patrick Konrad sorgt am ersten Tag des GP Vienna für einen rot-weiß-roten Stockerlplatz im Ferry Dusika Stadion. Im 30 Kilometer langen Punktefahren mit zwölf Sprints muss sich der Wiener mit 33 Punkten nur den beiden Tschechen Milan Kadlec (45) und Martin Blaha (34) geschlagen geben. Mit einem Zähler Rückstand belegt Andreas Graf den vierten Platz. Konrad holte in der Vorwoche bei den Radweltmeisterschaften in den Niederlanden den elften Platz um U23-Straßenrennen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen