Müller verpasst die Top-Ten

Aufmacherbild

Nach Bronze 2009 und Silber 2013 reicht es für Andreas Müller im Scratch-Bewerb der Bahnrad-Weltmeisterschaften im kolumbianischen Cali heuer zu keiner Medaille. Der für Österreich startende Deutsche verpasst die Top-Ten knapp und wird letztlich Elfter. Der Sieg geht an den Russen Ivan Kovalev, der sich vor Martyn Irvine (IRL) und Cheung King Lok (HKG) behauptet. Im Keirin sichert sich Francois Pervis (FRA) den Titel. Die Mannschaftsverfolgung der Damen über 4.000m geht an Großbritannien.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen