Aufmacherbild

ÖRV-Duo in Mexiko auf Rang zehn

Das österreichische Duo Andreas Graf und Stefan Matzner landet beim Bahnrad-Weltcup im mexikanischen Aguascalientes im Madison-Bewerb auf Rang zehn. Dieses Ergebnis bringt dem Österreichischen Radsport-Verband voraussichtlich einen Startplatz bei den Weltmeisterschaften in Minsk (20. bis 24. Februar) ein. Der Sieg geht an das französische Duo Thomas Boudat/Vivien Brisse. Bei den globalen Titelkämpfen wird statt Matzner Andreas Müller starten. Das Duo Graf/Müller wurde 2012 WM-Vierter.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»