Weitere Olympia-Akteure abgängig

Aufmacherbild
 

Nach dem Ende der olympischen Spiele häufen sich die Berichte über abgängige afrikanische Athleten. Nachdem schon während der Spiele sieben Mitglieder der Delegation Kameruns verschwanden und vier Kongolesen seit der Schlusszeremonie vermisst werden, gibt es nun sechs weitere Fälle. Neben drei Athleten aus Guinea sind zwei Schwimmer und ein Ringer-Trainer aus der Elfenbeinküste verschwunden. Die Abgängigen dürften versuchen, in Europa ein neues Leben zu starten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen