Terror-Alarm in London

Aufmacherbild

Sechs Terror-Verdächtige werden knapp drei Wochen vor dem Beginn der Olympischen Spiele in London festgenommen. Eine direkte Verbindung zum Großereignis soll laut der Polizei nicht bestehen. Die fraglichen Personen stehen unter Verdacht der Anstiftung, Vorbereitung und Beauftragung von Terror-Akten. In den Morgenstunden stürmen die Behörden eine Wohnung in London. Ein 24-jähriger Verdächtiger soll durch einen Elektroschocker verletzt worden sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen