Rom will Sommerspiele 2024

Aufmacherbild
 

Rom bewirbt sich offiziell für die Austragung der Olympischen Sommerspiele 2024. Bürgermeister Ignazio Marino, Komitee-Präsident Luca di Montezemolo und NOK-Präsident Giovanni Malago unterzeichnen am Freitag im Rathaus die Bewerbungsunterlagen. "Schönheit, Kultur, aber vor allem Innovation und Nachhaltigkeit" sollen Rom laut dem Komitee letztlich den entscheidenden Vorteil verschaffen. Auch Hamburg, Los Angeles, Paris und Budapest wollen die Olympischen Spiele 2024 ausrichten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen