Polit-Boost dank Olympia

Aufmacherbild

Londons Bürgermeister Boris Johnson ist dank der Olympischen Spiele beliebter denn je. In einer Umfrage haben sich 71 Prozent der Briten für den 48-Jährigen als neuen Premierminister ausgesprochen. Johnson selbst ist von der anhaltenden Debatte genervt und will nicht Regierungschef werden. "Was muss ich denn noch alles machen, um diese Geschichte vom Tisch zu wischen. Die Chancen, dass ich Premier werde, sind genauso groß wie von einer Frisbee-Scheibe geköpft zu werden oder Elvis zu finden."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen