Meistgesehenstes TV-Event in USA

Aufmacherbild

Olympia 2012 geht als meistgesehenste TV-Veranstaltung in die Geschichte der USA ein. Insgesamt verfolgten laut "NBC" rund 220 Millionen Menschen die Wettkämpfe, die sich auf 17 Tage verteilten. Damit wurden die Sommerspiele von Peking 2008 gleich um fünf Millionen Zuseher überboten. Pro Abend schalteten rund 31 Millionen Leute die Olympia-Berichterstattung aus London ein. Wie Sender-Chef Steve Burke bestätigt, hätten die Einschaltquoten alle Erwartungen übertroffen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen