ÖOC mit kleinem Team in London

Aufmacherbild
 

Das Österreichische Olympische Komitee (ÖOC) schickt 70 Athleten zu den Sommerspielen von 27. Juli bis 12. August in London. Im rot-weiß-roten Team sind 31 Damen und 39 Herren vertreten. Der ÖOC-Vorstand segnete alle Vorschläge der nationalen Fachverbände ab. Markus Rogan ist als Fahnenträger auserkoren worden. Zuletzt gewann Österreich in Peking 2008 eine Silber- und zwei Bronzemedaillen. ÖOC-Präsident Stoss wäre auch in London mit drei Medaillen zufrieden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen