Rogan sorgt für Aufsehen

Aufmacherbild
 

In einem Ö3-Interview lässt Markus Rogan mit einigen interessanten Sagern aufhorchen. So meint der Schwimmer, dass "es ein Riesenvorteil für Sportler ist, wenn du weniger denkfähig bist". Weiters gesteht er, viel Geld verprasst zu haben: "Für Flüge um die Welt, für Frauen in jedem Bett, Champagner in allen Preisklassen und für die besten Trainer der Welt." Er kündigt auch an, für seine zukünftige Frau Leanne Cobb dem Judentum beizutreten und dafür bereits Kurse zu absolvieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen