Brandl bekommt Ticket geschenkt

Aufmacherbild

Tolle Nachrichten für Schwimmer David Brandl. Der Kraulspezialist darf nun doch im Einzelbewerb bei den Olympischen Spielen an den Start gehen. Der Internationalen Schwimm-Verband (FINA) nominiert den Österreicher für London 2012 auf der 200-m Kraul-Strecke, obwohl er das Einzellimit klar verpasst hat. In der Staffel ist der Oberösterreicher ebenfalls vorgesehen. Die Wienerin Birgit Koschischek wird neben den 100-m Delfin auch über die 50-m Kraul an den Start gehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen