16. Olympia-Gold für Phelps

Aufmacherbild
 

Michael Phelps hat es geschafft: Der US-Amerikaner schwimmt bei den Olympischen Spielen in London zu seinem ersten Einzel-Gold. Der 27-Jährige triumphiert über 200 m Lagen in 1:54,27 min und holt seine insgesamt 16. Goldmedaille. Zugleich gewinnt er als erster Schwimmer überhaupt dreimal Gold auf derselben Strecke. Ryan Lochte landet in 1:54,90 min auf dem Silberrang. In einem hochkarätig besetzten Rennen ist es der Ungar Laszlo Cseh, der das Podest mit einer Zeit von 1:56,22 min komplettiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen