Sun Yang pulverisiert Weltrekord

Aufmacherbild
 

Sun Yang ist über 1.500 Meter Freistil eine Klasse für sich. Der Chinese verbessert seinen eigenen Weltrekord um über drei Sekunden und schwimmt in 14:31,02 Minuten souverän zu Gold. Kurios: Bei einem ersten Startversuch springt Yang zu früh ins Becken, da der Grund dafür aber ein technisches Problem ist, wird er nicht disqualifiziert. Ryan Cochrane aus Kanada (14:39,63) belegt knapp vor dem Tunesier Oussama Mellouli (14:40,31) den zweiten Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen