US-Doppelsieg über 100m Rücken

Aufmacherbild
 

Die US-Schwimmer räumen in London über die 100-Meter-Rücken-Distanz ab. Matt Grevers entscheidet den Bewerb im Aquatics Centre in der neuen Olympia-Rekordzeit von 52,16 Sekunden für sich und gewinnt erstmals Einzel-Gold, nachdem er vor vier Jahren in Peking zweimal in der Staffel siegreich war. Die Silber-Medaille geht an seinen US-Landsmann Nick Thoman, der nach 52,92 Sekunden anschlägt. Bronze schnappt sich Ryosuke Irie (JPN), der mit 52,97 Sekunden ebenfalls unter der 53er-Marke bleibt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen