Turn-Star muss Olympia auslassen

Aufmacherbild

China muss eine der Gold-Hoffnungen im Damen-Turnen für die Olympischen Spiele vorgeben. Cheng Fei erlitt am Donnerstag im Training einen Achillessehnenriss und wird in London nicht dabei sein. Mit drei Olympia-Medaillen (u.a. Team-Gold in Peking) und fünf WM-Titeln ist die 24-Jährige die erfolgreichste Turnerin ihres Landes. 2009 hatte sie einen Kreuzbandriss erlitten, der sie bis 2011 außer Gefecht gesetzt hatte. Mit Olympia wollte sie eigentlich ihr Comeback krönen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen