Taekwondo-Gold an einen Spanier

Aufmacherbild
 

Der erste Taekwondo-Olympiasieger dieser Spiele kommt aus Spanien: Der 22-jährige Joel Gonzalez setzt sich im Finale bis 58 Kilo gegen den Koreaner Lee Daehoon durch. Die beiden Bronzemedaillen gehen an den Russen Alexei Denisenko und den Kolumbianer Oscar Munoz. Den ersten Damen-Bewerb gewinnt eine Chinesin: In der Klasse bis 49 Kilo setzt sich Wu Jingyu durch, die schon vor vier Jahren in Peking gewann. Silber geht an Brigitte Yagüe (ESP), Bronze an Sonkham (THA) und Zaninovic (CRO).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen