Erste Goldmedaille für Türkei

Aufmacherbild

Nun hat auch die Türkei die erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in London erobert. Taekwondo-Kämpfer Servet Tazegül gewinnt in der Klasse bis 68 Kilo. Er schlägt im Finale den Iraner Mohamma Bagheri Motamed mit 6:5. Bronze holen der US-Amerikaner Terrence Jennings und der Afghane Rohullah Nikpah. Bei den Damen geht Gold in der Klasse bis 57 Kilo an die Britin Jade Jones. Hou Yuzhou (CHN) gewinnt Silber, Marlene Harnois (FRA) und Tseng Li-cheng (TPE) Bronze.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen