470er-Gold wieder an Australien

Aufmacherbild
 

Die Olympia-Regatta der 470er-Klasse endet mit einem Favoritensieg. Matthew Belcher und Malcolm Page sichern sich wie schon in Beijing 2008 Gold. Das australische Duo hält im Medal Race die einzig verbliebenen Konkurrenten Patience/Bithell (GBR) in Schach. Bronze geht an Calabrese/de la Fuente (ARG). Matthias Schmid und Florian Reichstädter waren bereits vor dem Medal Race ohne Medaillenchance. Die beiden Österreicher landen in der letzten Wettfahrt wie in der Gesamtwertung auf Rang 9.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen