Schmid/Reichstädter nur noch 8.

Aufmacherbild

Österreichs Hoffnungen auf Olympisches Edelmetall erhalten einen weiteren Dämpfer. Das Segel-Duo Matthias Schmid und Florian Reichstädter, in der 470er-Klasse unterwegs, muss nach starkem Beginn weiter Federn lassen. Am vierten Regatta-Tag belegen die beiden nur die Ränge 24 und 10, womit sie den Kontakt zu den Medaillenrängen verlieren. Gesamt fallen sie vom vierten auf den achten Platz zurück. In Führung liegen die Australier Belcher/Page (16 Punkte) vor Patience/Bithell (GBR/17).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen