Die Chance auf eine Medaille lebt

Aufmacherbild
 

Gold an die Australier Nathan Outteridge/Iain Jensen, Silber an die Neuseeländer Peter Burling/Blair Tuke, soviel steht schon mal fest.

Dahinter kämpfen am Mittwoch vor Weymouth fünf Segel-Teams im Medal Race um olympisches Bronze in der 49er-Bootsklasse.

Bronze in Reichweite

Die Österreicher Nico Delle Karth/Niko Resch sind auch dabei, sie errangen am Montag zum Abschluss des Grunddurchgangs zwei vierte Plätze und sind Gesamtsiebente. Ihnen fehlen acht Punkte auf den dritten Platz. In der Entscheidung gibt es doppelte Punkte.

"Vorweg Gratulation an die Australier und Neuseeländer, beide Teams waren in dieser Serie eine Klasse für sich, das muss man neidlos anerkennen", sagte Steuermann Delle Karth.

Der Tag sei nervenaufreibend und spannend gewesen. "Wir haben endlich unser Potenzial abrufen können und umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben. Jetzt sind wir dort, wo wir hinwollten, wir segeln am Mittwoch um eine Medaille. Die Strategie werden wir noch mit unseren Trainern besprechen. Es wird ein sehr aufregendes Rennen."

Gegner um die letzte noch zu vergebende Medaille sind Dänemark, Finnland, Großbritannien und Frankreich. Die Spanier Iker Martinez/Xabier Fernandez, Olympiasieger 2004 und -Zweite 2008, verpassten das Medal Race.

Rückschlag für Schmid/Reichstädter

Matthias Schmid/Florian Reichstädter mussten einen Rückschlag hinnehmen, mit den Rängen 24 und 10 fielen sie von Rang vier auf acht und insgesamt 15 Zähler hinter Bronze zurück.

Dienstag stehen noch zwei Wettfahrten auf dem Programm. Die Australier Mathew Belcher/Malcolm Page führen einen Punkt vor den Briten Luke Patience/Stuart Bithell.

"Der Wind hat leider nicht den Vorhersagen und Modellen entsprochen, der frische Druck ist wesentlich früher gekommen als angekündigt und hat sich obendrein über die falsche Seite aufgebaut.

Wir hatten auf unserer Seite plötzlich um 1 bis 2 Windstärken weniger Druck und sind böse durchgereicht worden. Ein enttäuschender Tag", sagte Schmid.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen