Schützen-Duo verpasst Finale

Aufmacherbild
 

Keine Erfolgsmeldung von den Sportzschützen: Christian Planer und Thomas Farnik verpassen im 50m Kleinkaliber liegend das Finale klar. Planer beendet die Qualifikation in seiner Spezial-Disziplin mit 592 von 600 möglichen Punkten auf Rang 23. Für die Final-Quali wären 595 Punkte notwendig gewesen. Auch Thomas Farnik erreicht 592 Punkte und wird 27. Der 45-Jährige ist am Montag im Dreistellungsmatch im Einsatz. Die Quali gewinnt Sergei Martynov (BLR) mit dem Maximum von 600 Punkten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen