Olympia: Schwule bevorzugt?

Aufmacherbild
 

Das australische Schützen-Paar Russell und Lauryn Mark darf bei den Olympischen Spielen in London kein gemeinsames Zimmer beziehen. "Das Verrückte ist, dass es unzählige schwule Paare in der Mannschaft gibt, die sich einen Raum teilen. Wir werden diskriminiert, weil wir heterosexuell sind", beschwert sich der 48-Jährige. Russell vermutet eine Retour-Kutsche des Verbands, da seine Frau im Bikini auf dem Titelbild des Magazins "Zoo" posierte. Sie zahlte damit eine Wettschuld ihres Gatten zurück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen