Drysdale setzt sich Krone auf

Aufmacherbild
 

Mahe Drysdale gewinnt Gold im Ruder-Einer vor Ondrej Synek (CZE) und Alan Campbell (GBR). Nach fünf WM-Titeln ist es das erste Olympia-Gold für den 33-jährigen Neuseeländer. Auch im Zweier jubelt Neuseeland. Die Favoriten Eric Murray und Hamish Bond setzen sich überlegen vor Chardin/Mortelette (FRA) durch. Gastgeber Großbritannien gewinnt dank Anna Watkins und Katherine Grainger (Doppel-Zweier) das zweite Ruder-Gold. Im Doppel-Vierer der Herren setzt sich überraschend Deutschland durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen