Lopez ist der stärkste Ringer

Aufmacherbild
 

Der Kubaner Mijain Lopez ist erneut der stärkste Mann im griechisch römischen Stil. Der Superschwergewichtler triumphiert wie schon bei den Spielen in Peking 2008 im Ringen in der Klasse bis 120 Kilogramm und sichert Kuba somit die insgesamt dritte Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in London. Im Finale bezwingt der 29-Jährige den Esten Haiki Nabi mit 3:0. Die Bronzemedaillen gehen an den Schweden Johan Euren und Riza Kayaalp aus der Türkei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen