Mountainbiker in London

Aufmacherbild

Am Montag sind auch Österreichs Mountainbiker in ihrem Olympia-Quartier angekommen. Elisabeth Osl, Karl Markt und Alexander Gehbauer werden am Dienstag erstmals auf dem Olympia-Kurs trainieren. Nationaltrainer Christoph Peprnicek hofft vor allem auf eine gute Leistung von Osl: "Ihre Formkurve zeigt gut nach oben." Die bisher ausgebliebenen österreichischen Olympia-Erfolge wertet er nicht als zusätzlichen Druck. "Ein Platz unter den ersten fünf würde ihre Saison krönen", so der Coach.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen