Bahnrad in britischer Hand

Aufmacherbild
 

Die Briten sind weiterhin die beste Bahnrad-Nation dieser Olympischen Spiele. Im Omnium setzt sich Laura Trott vor der US-Amerikanerin Sarah Hammer durch. Bronze holt sich Annette Edmondson (AUS). Bei den Herren im Keirin gewinnt Chris Hoy (GBR), Max Levy (GER) wird vor Teun Mulder (NED) und Simon van Velthooven (NZL) Zweiter. Im Sprint sichern sich die Gastgeber Silber. Victoria Pendleton muss sich im Finallauf Anna Meares (AUS) geschlagen geben. Die Bronzemedaille geht an Guo Shuang (CHN).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen