Mit Gold in den Ruhestand

Aufmacherbild
 

Gleich nach ihrem Olympiasieg im Zeitfahren hat Kristin Armstrong ihren Rücktritt erklärt. "Ich bin jetzt offiziell im Ruhestand", sagte die 38-Jährige US-Amerikanerin, die zum zweiten Mal nach Peking 2008 die Goldmedaille im Zeitfahren holte. Vor knapp zwei Jahren brachte Armstrong ihren Sohn Lucas zur Welt. Nur der Reiz, bei Olympischen Spielen noch einmal die Goldmedaille zu holen, habe sie dazu bewogen, zurückzukehren. Jetzt will sie sich ihrer Familie widmen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen