Gold für britische Springreiter

Aufmacherbild
 

Die britischen Springreiter erobern im Teambewerb die insgesamt 17. Goldene der Gastgeber. Die Equipe um Routinier Nick Skelton, der als einer der heißesten Favoriten im Einzel gehandelt wird, setzt sich nach zwei Runden und einem Stechen vor den Niederländern durch. Für die Hausherren endet damit eine 60-jährige Durststrecke im Teambewerb. Bronze erobert die Mannschaft aus Saudi-Arabien. Für das Königreich ist es die Premieren-Medaille bei den Olympischen Spielen in London.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen