Max-Theurer meistert GP-Hürde

Aufmacherbild
 

Dressur-Reiterin Victoria Max-Theurer qualifiziert sich am Freitag erwartungsgemäß für den Grand Prix Special am Dienstag. Die Oberösterreicherin und ihr Pferd Augustin werden im Grand Prix mit 73,267 Prozentpunkten bewertet und belegen den 17. Rang. Endstation ist hingegen für Renate Voglsang und Fabriano. Das Duo erreicht ansprechende 69,635 und Platz 34 von 50 Reitern. In der Einzelwertung führt die Britin Charlotte Dujardin Valegro (83,663). Im Team hat Großbritannien die Nase vorne.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen