Max-Theurer in Musikkür dabei

Aufmacherbild

Dressur-Reiterin Victoria Max-Theurer qualifiziert sich bei den Olympischen Spielen in London für die Musikkür der besten 18. Die Oberösterreicherin und ihr Hengst Augustin werden am Dienstag im Grand Prix Special mit 73,619 Prozentpunkten bewertet und werden 17. Beste ist die Britin Charlotte Dujardin mit Valegro. "Ich freue mich sehr, dass wir vor dieser Kulisse ein drittes Mal in das Viereck dürfen", sagt Max-Theurer. Team-Gold gewinnt Großbritannien vor Deutschland und den Niederlanden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen