10. Olympia-Ticket für Millar

Aufmacherbild
 

Der ehemalige österreichische Segler Hubert Raudaschl muss sich seinen Rekord von zehn Olympia-Teilnahmen teilen. Der kanadische Springreiter Ian Millar wird die Marke in London einstellen. Dabei wären es für den 65-Jährigen, der den Spitznamen "Captain Canada" trägt, bereits seine elften Spiele, wenn sein Land nicht 1980 Moskau boykottiert hätte. Das erste Mal trat Millar 1972 in München an. Seine einzige Medaille holte er mit der Mannschaft 2008 in Peking mit Silber.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen