Kuhnle mit "Blech" zu Olympia

Aufmacherbild

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge geht der EM-Slalom der Wildwasser-Kanutinnen für Corinna Kuhnle zu Ende. Die Niederösterreicherin verpasst in Augsburg als Vierte zwar eine Medaille, löst aber mit "Blech" ihr Ticket zu den Olympischen Spielen. Denn Gegnerin Violetta Oblinger-Peters wird mit 47 Hundertstel Rückstand Fünfte. Gold geht an die Französin Carole Bouzidi 0,01 Sekunden vor der Deutschen Melanie Pfeifer, die Britin Fiona Pennie holt Bronze.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen