Keine Krawatten-Pflicht im Judo

Aufmacherbild
 

Die Judo-Trainer werden während des Olympischen Turniers von der Krawatten-Pflicht befreit. Bei Turnieren des Judo-Weltverbandes (IJF) müssen Coaches bei der Final-Veranstaltung einfärbige Anzüge samt Krawatte tragen. Diese Vorschrift fällt in London weg. "Weil wir wie andere Nationen überhaupt keine bekommen haben", erläutert Klaus-Peter Stollberg, dessen Athletin Hilde Drexler am Dienstag in der Gewichtsklasse bis 63 kg auf die Matte steigt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen