Kim revanchiert sich bei Bischof

Aufmacherbild

Im Finale von Peking war Olympia-Gold bis 81 kg an Ole Bischof gegangen. In London revanchiert sich sein damaliger Finalgegner Kim Jae-Bum. Der Südkoreaner setzt sich im Finale gegen den Deutschen mit zwei Yuko-Wertungen durch. Bronze geht an Ivan Nifontov (RUS) und Überraschungsmann Antoine Valois-Fortier (CAN). Bei den Damen bis 63 kg geht Gold nach Slowenien. Urska Zolnir besiegt im Finale die Chinesin Xu Lili. Gevrise Emane (FRA) und Yoshie Ueno (JPN) werden Dritte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen