2. Olympia-Gold für Kasachstan

Aufmacherbild

Zweiter Tag bei Olympia, zweite Goldmedaille für Kasachstan. Nachdem Alexandre Vinokourov am Samstag überraschend das Rad-Straßenrennen für sich entschied, verdoppelt seine Landsfrau Zulfiya Chinshanlo am Sonntag das Gold-Konto des 16-Mio.-Staates. Die 19-Jährige triumphiert mit einer Zweikampfleistung von 226 kg und verbessert damit den Olympia-Rekord. Beim Versuch, auch den Weltrekord zu brechen, scheitert Chinshanlo. Silber geht an Shu-Ching Hsu (TPE), Bronze holt Cristina Iovu (MDA).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen