200. Olympia-Gold geht an China

Aufmacherbild

Chinas Damen-Degen-Team besiegt Südkorea im Finalgefecht mit 39:25. An die Chinesinnen wird damit das 200. Gold in der olympischen Fechthistorie vergeben. Bronze gewinnt die Mannschaft der USA durch ein 31:30 nach Verlängerung gegen die russische Damen-Equipe. Für Südkoreas Shin A-Lam war Silber fünf Tage nach dem verlorenen Halbfinaldrama gegen Britta Heidemann eine späte Genugtuung. Shin hatte mit ihrem "Sitzstreik" oympische Berühmtheit erlangt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen